Project Runway

In der amerikanischen Casting-Show „Project Runway” werden Modedesign-Talente gesucht.
Ähnlich wie in der Show “America’s Next Top Model” können sich im Vorfeld potentielle Designer/Innen bewerben, von denen dann 12-15 Kandidaten/Innen für die Show ausgewählt werden. Diese müssen von Woche zu Woche Aufgaben erfüllen, bis schließlich ein Gewinner übrig bleibt. Bei “Project Runway” bestehen diese Aufgaben im Designen von Kleidungsstücken, gemäß einem bestimmten Motto oder Anlass, nach dem Vorbild einer bekannten Marke, für eine bekannte Persönlichkeit oder mit speziell ausgewählten Stoffen und Materialien.
Die Designer/Innen haben für jeden Entwurf ein bestimmtes Budget und einen begrenzten Zeitrahmen zur Verfügung. Außerdem bekommt jeder Kandidat/In ein Model zugeteilt, an dem die Entwürfe präsentiert werden. Dieses muss immer auch passend zu den Kleidungsstücken gestylt werden.
Die Jury, bestehend aus dem Model Heidi Klum, dem Modedesigner Michael Kors, der Moderedakteurin Nina Garcia und dem Designer Tim Gunn, wählt jede Woche ihr Favoriten/Innen und diejenige oder denjenigen, der die Sendung verlassen muss, weil seine Entwürfe nicht gut genug waren.
Wer am Schluss übrig bleibt, ist der Sieger der Staffel und bekommt ein Budget von 100.000 Dollar für eine eigene Fashion-Kollektion, darf seine Entwürfe auf der New York Fashion Week präsentieren und sich über weitere unterschiedliche Preise freuen.

Im deutschen Fernsehen wird “Project Runway” auf dem Pay-TV-Sender bio. – The Biography Channel und auf dem Musiksender VIVA ausgestrahlt.

Moderation/Jury:
Heidi Klum, Tim Gunn, Michael Kors, Nina Garcia

Gewinner/Innen der einzelnen Staffeln:
Staffel 1: Jay McCarroll
Staffel 2: Chloe Dao
Staffel 3: Jeffrey Sebelia
Staffel 4: Christian Siriano
Staffel 5: Leanne Marshall
Staffel 6: Irina Shabayeva
Staffel 7: Seth Aaron Henderson
Staffel 8: Gretchen Jones

Weitere Daten:
Produktionsjahre: seit 2004
Produktionsland: USA
Idee: Eli Holzman

Tags:

No comments yet.

Leave a Reply