Interview Fitnessmode – „Silke Kayadelen“

Photo Silke KaydelenIm heutigen Interview möchten wir euch Silke mit ihrem Kanal „Silke Kayadelen“ vorstellen, die dort nicht nur tolle Fitnessübungen vorstellt sondern auch leckere Rezepte zum Abnehmen.

 

Welche Art von Fitness machst Du?

Ich war schon immer sportlich aktiv. Als Kind im Schwimm- und im Turnverein und dann mit 12 habe ich mit Tae-Kwon-Do angefangen. War dort dann sehr erfolgreich und 1989 bei der Weltmeisterschaft in Korea dabei. Nach meinem Sportstudium, in dem man sich ja mit allen Sportarten auseinandersetzen muss, habe ich zusätzlich noch eine Pilatesausbildung absolviert. Heute bevorzuge ich ein Training aus Boxen und Zirkeltraining. Ich liebe das Training mit dem eigenen Körpergewicht und das meistens sehr intensiv, d.h. nicht sehr lange Trainingseinheiten sondern kurze und sehr intensive.

Wie bist Du auf die Idee gekommen online Videos anzubieten?

Ich arbeite jetzt seit fast 7 Jahren als TV Fitness und Ernährungscoach. Da kommen Menschen aus ganz Deutschland, die gern mit einem trainieren wollen. Für diejenigen und alle anderen, die nicht die Zeit oder die Möglichkeit haben, mit mir persönlich zu trainieren, gibt es jetzt die Möglichkeit mit mir per Video zu trainieren. Hier habe ich meinen Youtubekanal aber auch meine erste eigene App.“ Die 10 Minuten Workouts mit Silke Kayadelen“.

Silkes eigene App mit 10 Minuten Workouts

 

Was für Fitnessmode trägst Du beim Sport am liebsten?

Ich mag eng anliegende Sportkleidung, am liebsten schwarze Hosen und ganz bunte Oberteile. Ich bevorzuge da Reebok.

Warum trägst Du diese Art von Kleidung?

Ich muss beim Training meinen Körper und die Körperhaltung sehen und kontrollieren können. Nur so kann ich sehen, ob ich die einzelnen Übungen mit der richtigen Körperhaltung ausführe. Weiterhin mag ich keine Sportkleidung die locker ist, die stört mich eher.

Welche Materialeigenschaften sind Dir besonders wichtig, wenn es um Sportbekleidung geht?

Eng und hautanliegend, auf jeden Fall keine Baumwolle, eher Polyester und Elastan. Auch wenn man schwitz, gibt es keine Flecken.

Welche Hersteller von Fitnessmode kannst Du uns empfehlen? Preis-/Leistungstipp?

Reebok, die liegen im mittleren Preisniveau.

 

Vielen Dank für Deine Antworten!

Comments are closed.